Search...
Latein - Leistungsnachweise

Leistungsnachweise

 

Übersicht über die Gestaltung der großen Leistungsnachweise

Jgst.

Anzahl

Arbeitszeit
in Minuten

Anzahl der lateinischen Wörter
in der Übersetzung

Gestaltung

Bewertungs-verhältnis

5

4

ca. 40

ca. 60

zweigeteilt
(Übersetzung mit Aufgabenteil)
reine Übersetzung möglich

3:1

6

4(L1)

4(L2)

ca. 45/40

ca. 70

zweigeteilt

3 : 1

7

4(L1)

4(L2)

ca. 45

ca. 70

8

3(L1)

4(L2)

9

3

 Prosa: ca. 70
Dichtung: ca. 60

2 : 1
(Sperrklausel)

10

3

Q11

1 + 1

ca. 90

Prosa: ca. 100 
Dichtung: ca. 85)

Q12

1 + 1

 

 

Gestaltung des Aufgabenteils in Jgst. 5 mit 12:

a) Sprache, Grammatik und Textarbeit (in Jahrgangsstufe 5 und 6 auch einfache deutsch-lateinische Sätze)
b) antike Kultur und ihr Fortwirken
c) im Lehrplan ausgewiesenes Grundwissen

Bewertungsverhältnis: 
 

n,5 = n (z.B. Gesamtnote aus Übersetzung und Aufgabenteil 2,5 = 2)

Sperrklausel in Jgst. 9 mit 12:
 

Die Gesamtnote 4 ist nur möglich, wenn in der Übersetzung mindestens Note 5 erreicht wird.

Wörterbuch:

Ab Jahrgangsstufe 10 darf ein zugelassenes lateinisch-deutsches Wörterbuch verwendet werden (siehe zugelassene Hilfsmittel)