Search...
Sport - Skilager

Skilager

 

Infos fürs Skilager :

Was braucht man im Skilager

auf der Piste:

Ski mit richtig eingestellter Bindung, Stöcke, Skischuhe, Skikleidung mit Helm und Handschuhen, Skibrille (wenn man einen Helm ausleiht, ist keine Brille dabei!), Sonnenbrille (ist kein Ersatz für eine Skibrille!), und Sonnencreme. Wenn Ski und Schuhe mit Namen versehen sind, gibt es keine Verwechslungen!

im Haus:

Bettwäsche (Spannbetttuch mit Bett- und Kissenbezug), Handtücher, Waschzeug, Hausschuhe, bequeme Kleidung, Schreibzeug, Spiele (Gesellschafts- oder Kartenspiele, keine elektronischen Spielgeräte, kein Handy!), Lesestoff, Musikinstrumente, MP3-Player mit kleinen Boxen (Zimmerlautstärke!), Tischtennisschläger und Bälle, Getränkepulver zum Mischen (Getränke sind im Gasthaus sehr teuer!), evtl. Wasserkocher, Faschingskostüm und -girlanden. Für alle Fälle: elastische Binde, Pflaster, Wund- und Heilsalbe, Fieberthermometer. (Lehrer dürfen keine Arzneimittel verteilen!!!), 2m Schnur zum Aufhängen von Wäsche, Taschenlampe.

für Veranstaltungen außerhalb des Hauses: Festes, wasserdichtes Schuhwerk

Wie soll man einpacken

Möglichst wenig Gepäckstücke! Da wir gleich nach der Ankunft die Seilbahn benützen und dann abfahren, Skistiefel und Skibekleidung schon zur Fahrt anziehen, Hausschuhe griffbereit im Handgepäck.

Anfänger und Schüler einer evtl. Alternativsportgruppe bitte Wanderbekleidung (inkl. Mütze und Handschuhe) schon zur Fahrt anziehen. Sie werden evtl. mit dem Taxi auf die Eberlalm befördert – bitte dafür ca. 5€ bereithalten!)

 

Und am Abreisetag nicht vergessen

  • Evtl. rechtzeitig gegen Reisekrankheit vorbeugen
  • Abfahrt: Am Abfahrtstag um 8.30Uhr, 30 Min. vorher da sein, Parkplatz Hallenbad. (Bitte für eine unbehinderte Anfahrt der Reisebusse nicht in dem Bereich zwischen Kunstrasenplatz und Hallenbad und auch nicht am Straßenrand parken! Bitte Parkplätze vor dem Kunstrasenplatz oder vor der Sporthalle benutzen!)
  • Krankmeldungen nur über das Sekretariat (bis spätestens 7.30Uhr!)
  • Ski nicht mit den Stöcken zusammenbinden
  • Handschuhe, Mütze/Helm nicht im Koffer, sondern bei der Ankunft in Maria Alm griffbereit haben, Skischuhe schon zur Fahrt anziehen!
  • Münzen für Autobahntoiletten in der Tasche
  • Liftkosten, Gepäcktransport und sonstige Auslagen werden am ersten Abend bar eingesammelt (95€). Geld nicht im Gepäck aufbewahren!

 

Rückkunft

  • Am frühen Abend (ca. 16.30 -19 Uhr), je nach Verkehrslage.
  • Die Elternsprecher werden von den Lehrern telefonisch aus dem Bus angerufen (Telefonkette).
  • Bitte stehen Sie rechtzeitig zum Abholen bereit (Die Schüler dürfen nicht alleine nach Hause gehen).

Bilder