Suchen...
Max Born Gymnasium - Aktuelles

Aktuelles

17.05.2018

Pfingstferien 2018

Das Sekretariat ist vom 22. Mai bis zum 25. Mai und vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2018 (außer am 31.5.) von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Sprechzeiten des Direktorates sind während der Ferien jeweils mittwochs (23. Mai und 30. Mai) von 10.00 bis 12.00 Uhr.

Die Schulleitung wünscht allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie allen Lehrkräften schöne und erholsame Pfingstferien.

14.05.2018

Beste Wünsche für´s Abitur

Die schriftlichen Prüfungen sind geschafft! Jetzt ist etwas Zeit zum Verschnaufen. Nun wünschen wir allen unseren Abiturientinnen und Abiturienten alles Gute und viel Erfolg für die nach den Pfingstferien anstehenden mündlichen Prüfungen.

Die Schulleitung

10.05.2018

Studieninformationsabend am 9. 5. 2018

Am Mittwoch, den 9.5.2018, fand der diesjährige Studieninformationsabend des Max-Born-Netzwerks statt, an dem 17 Ehemalige des MBG (darunter auch zwei ehemalige Schülersprecher) Schülerinnen und Schülern der aktuellen Q11 ihre Studiengänge und Ausbildungsberufe präsentierten und bereitwillig auf alle Fragen antworteten.

Neben Klassikern wie Jura, Medizin und Lehramt waren dieses Jahr auch die Studiengänge Gesundheitswissenschaften und Wirtschaftsinformatik vertreten und wir liegen sicher nicht falsch, wenn wir sagen, dass die vielen Tipps aus der Ausbildungspraxis und der direkte Draht zu den Studierenden an den Hochschulen für die interessierte Q11 extrem hilfreich waren.

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern der Q11, die durch ihre Teilnahme an unserer Vorab-Umfrage zu den gewünschten Studiengängen wesentlich dazu beigetragen haben, dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Auf diese Weise konnten lebendige und gewinnbringende Gespräche entstehen.

Vor allem aber geht unser Dank an Tim Krueger vom Max-Born-Netzwerk für die gewohnt gute Organisation und last but not least an alle Referentinnen und Referenten!

27.04.2018

Erfolge beim "Umwelt-Einstein" ...

... ein Quiz, bei dem man eine Woche lang im März jeden Tag 12 anspruchsvolle Fragen zu Themen des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit beantworten musste. Größtenteils waren die Themen so anspruchsvoll, dass man intensiv recherchieren musste, um sie beantworten zu können.

Organisiert wurde der Wettbewerb von der Münchener Umwelt-Akademie für Schüler und Schülerinnen der 7. bis 9. Jahrgangsstufe und wurde vom Wuppertal-Institut wissenschaftlich betreut. Ziel der Akademie ist es, mit diesem attraktiven Quiz die Schüler anzuregen, sich schon früh mit Themen der Nachhaltigkeit intensiv zu beschäftigen. Die Idee scheint aufzugehen: „Ich wusste gar nicht, dass Wasser als Währung betrachtet werden kann, um Produkte entsprechend der Wassermenge, die man für ihre Herstellung braucht, zu bewerten!“, so eine unserer Preisträgerinnen.

Clara Gebert (7e) erreichte den 22. Platz aller am Umwelt-Einstein teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, Leni Oswald (7e) den 26.Platz. Sie erhielten je eine "Samenbombe", mit dem Auftrag ein Stück Garten zum Blühen zu bringen.

Wir gratulieren!

27.04.2018

Sieg beim Fußball - Kreisentscheid

Unsere Fußballmannschaft Mädchen der Jahrgänge 04-06 konnten in Puchheim beim Kreisentscheid am 24.4.2018 beide Spiele (gegen Puchheim und Fürstenfeldbruck) gewinnen und sich somit für das Bezirksfinale qualifizieren.

Herzliche Gratulation!