Suchen...
Max Born Gymnasium - Aktuelles

Aktuelles

15.11.2018

Plastikdeckel gegen Polio

Der Welt-Polio-Tag wird jedes Jahr am 28. Oktober begangen – jedoch wissen dies nicht viele. Einige wissen vielleicht sogar nicht, was Polio überhaupt ist, haben noch nie davon gehört.

Poliomyelitis, kurz Polio, ist eine kinderlähmende Viruskrankheit, die vor allem in Afrika und manchen Ländern Asiens vorkommt und vorwiegend Kinder befällt. Sie gilt als unheilbar und kann tödliche Folgen haben. Glücklicherweise verfügen wir in Deutschland über den benötigten Impfstoff zur Vorbeugung des Virus, weshalb er hier als ausgerottet gilt.

Leider haben die Kinder in den betroffenen Ländern nicht dieses Glück. Ihre Eltern können sich die Impfung nicht leisten, weshalb sie der Gefahr ausgesetzt sind, sich jederzeit anzustecken.

Deshalb möchten wir helfen. Wir unterstützen die Initiative „Deckel gegen Polio“. Ziel ist es, so viele Plastikdeckel von Flaschen zu sammeln wie möglich. Die Pfandflaschen abzugeben funktioniert trotzdem einwandfrei, auch beim Pausenverkauf. In der Aula und am Pausenverkauf werden Behälter stehen, in welche man die Deckel einwerfen kann - gerne kann man auch welche von zu Hause mitbringen.

500 Deckel entsprechen einer Impfung. Eine Chance für ein Kind aus einem Entwicklungsland weiter zu leben und ungestört spielen und toben zu können!

Es wäre erfreulich, wenn möglichst viele bei diesem Projekt mitwirken würden!

06.11.2018

Infobriefe 2018/19

Der 2. Infobrief im Schuljahr 2018/19 ist erschienen:

2. Infobrief 18/19

Die Schulleitung

20.10.2018

Wahl des Elternbeirats am 17.10.2018

Der Elternbeirat für die Schuljahre 2018/19 und 2019/20

Am Mittwoch, den 17. Oktober 2018, fand die Wahl des neuen Elternbeirats für die nächsten beiden Schuljahre statt. Wir danken allen Eltern, die an der Wahl teilgenommen haben, für ihr Interesse und ihre Stimme, mit der sie unsere Arbeit unterstützen.

Elternbeirat 2018/19

  • Eva Kuchler, 1. Vorsitzende
  • Michaela Wienke, 2. Vorsitzende
  • Uta Dresch
  • Susanne Giering
  • Ute Kellner-Hetmann
  • Andrea Moderegger
  • Martin Müller
  • Dagmar Pfann
  • Ute Reichstein
  • Dr. Markus Roeßler
  • Dr. Christina Schindler
  • Julia Vanneman
  • Julia von Engel
12.10.2018

Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit

Die Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit von 15.10. - 19.10.2018 steht heuer unter dem Motto "Schneller Kick oder nachhaltiger Genuss".

Für alle Schülerinnen und Schüler unserer 5. Klassen werden wir wieder ein „Gesundes Frühstück“ in Büffetform in unserer Mensa anbieten. Als Fairtrade-Produkt werden heuer wieder Bananen angeboten. Folgender Zeitplan ist vorgesehen:

Di., 16.10., 8.05 Uhr / 5 b / Frau Grießinger

Di., 16.10., 8.25 Uhr / 5 c / Frau Sahner

Mi., 17.10., 8.05 Uhr / 5 a / Frau Zorn

Mi., 17.10., 8.25 Uhr / 5 d / Frau Schmid-Maier

Mi., 17.10., 8.55 Uhr / 5 e / Frau Raab

Zudem kommt in den 7. Klassen unsere Saftbar wieder zum Einsatz. Frau Westermayer bringt diesen Klassen am Mi., 17.10., den besonderen Wert von Säften im Rahmen einer gesunden Ernährung nahe

> Terminplan > Saftbar

Hier sind nochmals die Energiespar-Tipps, die vom Arbeitskreis "Umwelt-Checker" erarbeitet wurden:

> ENERGIESPARTIPPS zum Anschauen und Ausdrucken

Unser Elternbeirat beginnt in den Pausen erneut mit der Verteilung kostenloser Äpfel an alle Schülerinnen und Schüler.

Weiterhin werden zwischenzeitlich für den Einsatz am Kaffeeautomaten Mehrwegbecher angeboten. Dafür kann man weiterhin eine Becherpatenschaft bei Frau Claudia Müller übernehmen.

Langfristige Aktionen zur Nachhaltigkeit laufen bereits (> Verkauf von Schulheften aus Recyclingpapier durch die Schülerfirma "Bornbooks" (https://mbg-germering.de/angebote/hefteverkauf/), > Sammeln leerer Kartuschen durch unsere "Umwelt-Checker"). Seit letztem Schuljahr sind wir zudem Fair Trade Schule.

08.10.2018

Besinnungstage 2018

Die Fachschaften katholische und evangelische  Religionslehre veranstalten in bewährter Zusammenarbeit mit dem Schulpastoralen Zentrum Schloss Fürstenried auch heuer die Besinnungstage für Schülerinnen und Schüler aus Q11 und Q12. Sie finden unmittelbar vor den Weihnachtsferien vom 19.12. bis 21.12 2018 statt. Wir fahren am Mittwoch gegen Mittag nach Benediktbeuern, wo wir in der Jugendherberge Don Bosco Quartier nehmen.

Bettwäsche (keine Schlafsäcke) und Handtücher bitte selbst mitbringen. (Ausleihgebühr für den Notfall: Bettwäsche 4 €, Handtücher 1 €). Für die Chipkarte (= Schrankschlüssel) benötigen die Schüler 10 € Pfand.

Die Verpflegung beginnt mit einem „Snack“ am Mittwoch und endet mit dem Mittagessen am Freitag. Die Küche erbittet exakte Zahlen für Personen mit vegetarischer oder schweinefleischloser Kost. Es ist empfehlenswert, sich für die Anreise ein Lunchpaket mitzunehmen.

Da es sich um eine Schulveranstaltung handelt gilt auch in Übereinstimmung mit den Hausregeln aller beteiligten Veranstalter ein absolutes Alkohol- und Nikotinverbot gemäß den Vorgaben des Jugendschutzgesetzes.

Die Kosten betragen 56 € pro Schüler, da die beiden Kirchen einen Unterstützungsbeitrag leisten.

Die Teilnahme ist für alle Schüler möglich; vorausgesetzt werden Respekt vor der religiösen Ein-stellung anderer und eine prinzipielle Offenheit für religiöse Fragen. Im Mittelpunkt der Gesprächs-runden stehen Identität, Beziehungen und Lebensorientierung.

Das Vorbereitungstreffen findet am 9.10. nach der 6. Stunde in Raum 157 statt.

Wir freuen uns auf eine schnelle verbindliche Anmeldung bis zum 19.10.2018

Ansprechpartner ist Fr. Westermayer