Search...
Max Born Gymnasium - Aktuelles

Aktuelles

19.11.2020

Schülerausweise und Bestellung der Porträts

Mittlerweile sind die Schülerausweise eingetroffen, die alle Schülerinnen und Schüler kostenfrei erhalten. Sie werden in den nächsten Tagen in den Klassen verteilt.

Das Porträt des Kindes sowie die Klassencluster können weiterhin bequem über den Onlineshop der Firma Boys & Girls (www.schulfotosonline.de) bestellt werden. Die dazu nötigen Zugangsdaten wurden in den Wochen vor und nach den Herbstferien in Form eines Foto-Datenblattes mit Beispielabbildungen (siehe unten) an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben.

 

17.11.2020

Corona-Geschehen - Aktuelles

Seit Montag, den 9. November 2020, findet am MBG wieder Präsenzunterricht in voller Klassen- bzw. Kursstärke statt. Die Maskenpflicht im Unterricht gilt weiterhin. Sie ist nun bayernweit, auch für Grundschulen, vorgeschrieben.

Ausgenommen von dieser Regelung sind die jahrgangsübergreifenden Profilfächer in Q11 und Q12: diese werden wie bisher im wochenweisen Wechsel getrennt unterrichtet, damit sich bei einem weiteren möglichen Corona-Fall die Quarantäne auf eine Stufe begrenzen lässt.

Das im 2. Elternbrief beschriebene MODO-MODELL für den Wechsel zwischen Präsenz- und Distanzunterricht tritt (bis auf Weiteres) nicht in Kraft.

Um die Kommunikation zwischen der Schule und den Eltern zu vereinfachen, bitten wir alle Eltern, unbedingt ihren Zugang zum Elternportal so bald wie möglich zu aktivieren. Alle PIN-Briefe mit den Zugangsdaten sind verteilt bzw. verschickt. Sollte es Probleme mit dem Einloggen geben, können Sie eine E-Mail an mbg@mbg-germering.de schreiben oder, in ganz dringenden Fällen, im Sekretariat anrufen.

Hier sind neue amtliche Schreiben, aktuelle Formulare und Veröffentlichungen der Schule im Zusammenhang mit dem Corona-Geschehen aufgelistet:

Wir haben unser Hygienekonzept aktualisiert (Änderungen vom 16.11.2020 in Rot):

16.11.2020: Hygienekonzept und Hygieneregeln des MBG

13.11.2020: Rahmen-Hygieneplan zur Umsetzung des Schutz- und Hygienekonzepts

13.11.2020: Das Wichtigste aus dem Rahmen-Hygieneplan in Kürze

13.11.2020: Begleitschreiben zum Rahmen-Hygieneplan - Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus

13.11.2020: Zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Schulen (Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus)

Die Einordnung der Lage in eine Stufe und die sich daraus ableitenden Maßnahmen werden im Einzelfall von den Gesundheitsämtern geregelt und lassen sich aus diesem Grund schwer vereinheitlichen. Wir als MBG verlangen bei normalen Erkältungskrankheiten keinen negativen Corona-Test und kein ärztliches Attest vor einer Rückkehr in die Schule.

Sollte wegen des aktuellen Infektionsgeschehens ein Präsenzunterricht nicht möglich sein, so bitten wir Sie, den Distanzunterricht über Teams wahrzunehmen.

> Hinweise zur Schülernutzung von Teams

05.11.2020: Pressemitteilung des Landratsamtes FFB zur Wiedereinführung des Präsenzunterrichts in voller Klassen- bzw. Kursstärke (gültig ab 09.11.2020)

12.10.2020: Seit Montag, den 12.10.2020 ist die Maskenpflicht im Unterricht wieder verpflichtend für alle Jahrgangsstufen. Nähere Informationen zu häufig gestellten Fragen finden sich auch im Merkblatt des Gesundheitsamtes vom 23.09.2020.

23.06.2020: KMS zum Schulbetrieb ab September und „Brückenangebote 2020“

10.11.2020

Neue Regelungen in der Nachmittagsbetreuung

Während des aktuellen Infektionsgeschehens ergeben sich nach einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus folgende Änderungen für unsere Nachmittagsbetreuung:

  • Die Teilnahme ist für alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler freiwillig.
  • Die Kinder können die Ganztagsbetreuung auch nach der Hausaufgabenzeit um 15.10 Uhr vorzeitig verlassen.

Diese Regelungen gelten zunächst bis zu den Weihnachtsferien.

Um unserer Aufsichtspflicht Genüge zu tun, benötigen wir für alle Änderungen eine schriftliche Information der Erziehungsberechtigten, idealerweise per E-Mail an Frau Heldt (nmbg@mbg-germering.de oder claudia.heldt@die-gfi.de).

15.10.2020

Ode aus dem Homeoffice

Durch unsere 'Ode aus dem Homeoffice' ist der Bayerische Rundfunk auf unsere Schule aufmerksam geworden, als Schule, die auch in Corona-Tagen im Fachbereich Musik einiges zu bieten hat. Bei Bayern 2 wurde ein Beitrag über Musikunterricht unter Coronaauflagen gesendet, bei dem SchülerInnen und Lehrerinnen des MBG im Interview zu hören sind.
Auch unsere Ode wurde hier bayernweit einer großen Hörerschaft präsentiert.
Nachhören kann man das unter:

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/musik-fuer-bayern/wie-gelingt-der-musikunterricht-unter-coronaauflagen-beitrag-100.html

Ein sehr schöner und ausführlicher Online-Beitrag zu unserer Ode findet sich darüber hinaus hier.

37 Mitglieder der Schulfamilie (Schüler, Lehrer, Hausmeister, Ehemalige) wirken bei der folgenden Aufnahme mit, 30 davon auch im Bild. Jeder hat für sich alleine zu Hause seinen Part eingespielt oder eingesungen, manche sogar mehrere verschiedene Stimmen, so dass  nun das Resultat aus 50 überlagerten Spuren zu hören ist.

Wir freuen uns, Ihnen trotz der Unmöglichkeit gemeinsam zu musizieren, ein kleines virtuelles Konzert geben zu können!

Und hier ist der Link: Ode aus dem Homeoffice

04.09.2020

Förderkonzept

Angesichts der coronabedingten Einschränkungen gibt es zu Beginn des Schuljahres 2020/21 eine besondere Situation (Stoffrückstände in vielen Fächern; heterogener Vorlauf der Schüler, die von der Grundschule ans Gymnasium übertreten; viele Vorrücker auf Probe).

Im Folgenden finden Sie das Förderkonzept, mit dem darauf reagiert wird: