Search...
Max Born Gymnasium - Aktuelles

Aktuelles

18.07.2019

Spendenlauf am 22. 7. 2019

Spendenlauf 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler,
endlich ist es so weit! Am Montag, den 22. 7. 2019 findet der Spendenlauf statt.
Im Folgenden möchten wir euch einige Informationen zu diesem Tag geben > Weiterlesen...
 

Das P-Seminar Spendenlauf und die Schülerinnen und Schüler haben sich heuer auf folgende Spendenziele verständigt:

* Kinderheim Pamoja

* Dr. Andrej Heilig

* Wings of Hope

* Ambulantes Kinderhospiz München

Für detaillierte Informationen hier klicken.

Spendenlauf 2018

Wie auch in den letzten zwei Jahren hat dieses Jahr wieder ein Spendenlauf am Max-Born-Gymnasium stattgefunden, und zwar am 23. Juli 2018. Das P-Seminar Spendenlauf der Q11 hat sich um die Organisation im Voraus gekümmert. Seit Beginn des Schuljahres arbeiteten die Schüler/innen eifrig an dem Projekt.

Zur Wahl der Spendenziele wurden fünf verschiedene Organisationen in den Klassen vorgestellt. Die meist gewählten Spendenziele waren "Krebskranke Kinder München e.V." und "Vier Pfoten". Außerdem ging ein Drittel des Geldes an den ehemaligen Schüler des Max-Born-Gymnasiums Dr. Andrej Heilig. Der promovierte Lebensmitteltechnologe und damalige Spitzentriathlet, der zahlreiche Erfolge erzielte und unter anderem bei der WM in Hawaii teilnahm, erlitt am 17. Juni 2013 durch einen tragischen Verkehrsunfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Seitdem ist er auf Rehamaßnahmen wie Krankengymnastik, Ergotherapie und Logopädie angewiesen. Nur ein Teil der Kosten wird von der Krankenkasse übernommen, weshalb das Spendenlaufteam sich dazu entschlossen hat, ihn finanziell zu unterstützen. Docuware sponsorte Dr. Andrej Heilig für jede Runde, die er geschoben wurde, mit fünf Euro.

Vor dem Lauf wärmten sich die Läufer gemeinsam auf und wurden im Anschluss durch die Moderation, Spiele und Musik unterhalten. Natürlich wurden die Läufer auch durch die Wasserversorgung und Bananen gestärkt. Die Veranstaltung verlief trotz leichtem Regen durch die Mithilfe des Technikteams, des Mensateams, des Elternbeirats, des SV-Germering und dank weiteren Schülern und Lehrkräften reibungslos. Durch die großzügigen Geld- und Sachspenden der externen Sponsoren Docuware, Marinepool, TSC Immobilien, Secadm und Colosseum, konnte die nötige Ausstattung für den Lauf bezahlt werden und für die besten Läufer der Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe bzw. Berufsschule hochwertige Preise wie Sportrucksäcke zur Verfügung gestellt werden. Auch der Direktor Herr Dr. Christoph war anwesend und gratulierte den besten Läufern persönlich. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und es wurden insgesamt ca. 11.000 Euro eingenommen.

Spendenlauf 2016 und 2017

Das P-Seminar von Herrn Raitner veranstaltete heuer zum 2. Mal  einen Spendenlauf rund um´s MBG. Viele Läuferinnen und Läufer starteten für einen guten Zweck, gesponsert von zahlreichen Spendern aus der Verwandtschaft und dem Bekanntenkreis.  

Der Großteil des "erlaufenen" Geldes, 4.000 Euro, wurde an ein Münchner Kinderhospiz > https://www.kinderhospiz-muenchen.de/ gespendet.

Im Vorjahr wurde die stolze Summe von 12.330 Euro vereinnahmt. Diese Spenden gingen zu gleichen Teilen an "Ärzte ohne Grenzen" > https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/was-ist-aerzte-ohne-grenzen sowie "Dandelion Hands on Charity International e. V." > http://www.handsoncharity.org/de/

Wir danken allen Beteiligten für jeden Euro!

http://www.handsoncharity.org/de/

08.07.2019

Science Day am MBG

Am Freitag, den 12. Juli 2019, findet für alle Jahrgangsstufen der 1. Science Day am MBG statt.

> Programm

05.07.2019

Das Mittelstufentheater präsentiert ....

ASTORIA von JURA SOYFER

Gibt es einen perfekten Staat? Und wenn ja, wo liegt er?

> hier weiterlesen > Inhalt, Mitwirkende usw.

Vorstellungen sind am Mo., 8.7., Di., 9.7. und Do., 11.7., jeweils um 19 Uhr in Halle 4.

 

05.07.2019

Infobriefe 2018/19

Der 5. Infobrief im Schuljahr 2018/19 ist erschienen:

5. Infobrief 18/19

Die Schulleitung

19.06.2019

Praktikumsaustausch mit Verona

... geht in die zweite Runde

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr haben sich heuer erneut fünf mutige Italienisch-Schülerinnen und Schüler aus der Q11 auf den Weg nach Italien gemacht, um dort in verschiedenen Firmen ein Praktikum zu absolvieren. Dieser Praktikumsaustausch wurde zum zweiten Mal vom Max-Born-Gymnasium zusammen mit dem Istituto Superiore L.Calabrese - P.Levi in San Pietro In Cariano bei Verona von Fr. Wernthaler und Hr. Giacomin organisiert. Im Unterschied zum üblichen Schüleraustausch verbringen die Schüler die Vormittage in einer Firma und dürfen so ins italienische Arbeitsleben „hineinschnuppern“, zumal in der Fremdsprache. Als Würdigung des Engagements erhalten die Teilnehmer eine offizielle Bestätigung über das absolvierte Praktikum, das man künftig dem Lebenslauf beifügen kann.

Die italienischen Partner waren bereits in den beiden Wochen vor den Pfingstferien hier in Germering zu Gast, um ihrerseits ihre Deutschkenntnisse in verschiedenen Firmen zu testen. Darüber hinaus lernten sie aber auch unsere Schule und einige unserer Traditionen kennen, wie z.B. den typisch bayerischen Biergarten und natürlich einige Sehenswürdigkeiten in  München per Rad.

Ein herzlicher Dank gebührt an dieser Stelle auch den Firmen, die z.T. schon zum zweiten Mal einen italienischen Praktikanten bzw. Praktikantin aufgenommen haben (in alphabetischer Reihenfolge): DocuWare GmbH Germering, Spatzennest Germering, Stadtbibliothek in der Aumühle Fürstenfeldbruck, Stadtbibliothek Germering und ThermoFisher Scientific Germering.