Suchen...
Aktuelles - Schule ohne Rassismus
Zurück: Aktuelles 20.12.2017

Schule ohne Rassismus

Aktion zum Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus am 27.1.2018

Um die Aufmerksamkeit auf den Gedenktag und seine Hintergründe zu lenken hat das Schule-ohne-Rassismus Team am MBG Plakate gestaltet, die sich mit der Verfolgung von Minderheiten und deren Folgen beschäftigen. Auf diesen konnte man einige Zitate über die Grausamkeit des Nationalsozialismus lesen und sich darüber informieren, was man gegen Rassismus machen kann.

Um diese Ausstellung für möglichst viele Schüler zu erreichen, wurden die Plakate in der ganzen Schule verteilt ausgehängt. Außerdem gab es am Tag vor dem Gedenktag eine Durchsage, sodass alle Schüler die Gründe und den Zweck verstehen. Wir wollen hierdurch die Bedeutsamkeit dieses Themas unserer Schulgemeinschaft nahebringen und unser Engagement bei Schule-ohne-Rassismus verdeutlichen.

Martin Kälberer auf unserem Christkindlmarkt

Unser Schulpate Martin Kälberer war am 15. 12. 2017 zu Besuch auf unserem Christkindlmarkt. Hier sieht man ihn mit unserem Schulleiter Herrn Dr. Christoph vor unserem Schule-ohne-Rassismus Stand.
 
Spontan trat er mit unser Schulband zu einer Jam-Session auf, die alle begeisterte.

Wir sind eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage!

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 19.6.2017 wurde uns als Schule dieser Titel verliehen. Die Verleihung soll ein Anstoß sein, Aktionen gegen Rassismus und Ausgrenzung zu veranstalten und mehr über das Thema nachzudenken, denn: Rassismus beginnt im Kopf!

Außerdem hat sich unser Pate Martin Kälberer vorgestellt und uns seine Unterstützung zugesichert. Auch in Zukunft freuen wir uns, mit ihm zusammen arbeiten zu dürfen.

Dieses Schuljahr haben wir den Titel überreicht bekommen, nächstes Jahr sollen die Projekte beginnen. Geplant sind zum Beispiel ein afghanischer Tag in der Mensa, ein Mottotag mit dem Thema „Trachten aus aller Welt“, Vorträge über Rassismus und vieles mehr.

Vielen Dank, dass so viele unterschrieben haben und damit gezeigt haben, dass sie hinter der Aktion stehen!

Eure SMV