Search...
MINT-Fächer - Biologie

Biologie

 
 
Der unermesslich reichen, stets sich erneuernden Natur gegenüber wird der Mensch, soweit er auch in der wissenschaftlichen Erkenntnis fortgeschritten sein mag, immer das sich wundernde Kind bleiben und muss sich stets auf neue Überraschungen gefasst machen.
Max Planck (1858-1947)

 

Das Fach Biologie im Lehrplan des bayerischen Gymnasiums

 

Als Wissenschaft von den Lebewesen liefert die Biologie einen wesentlichen Beitrag zu unserem Weltbild und Selbstverständnis. Sie erforscht die belebte Natur und damit auch den Menschen als Teil dieser belebten Natur. Mit diesem Beitrag zur Welterschließung wirkt die Biologie entscheidend bei der Bewältigung aktueller und zukünftiger wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Schlüsselprobleme mit. Biologische Erkenntnisse sind für die Medizin, die Sicherung der menschlichen Ernährung, die Erhaltung der Lebensgrundlagen und auch zunehmend für den technischen Fortschritt von höchster Relevanz.

Das Fach Biologie bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich aktiv mit der belebten Natur, ihrer Vielfalt und ihrem Formenreichtum und mit dem eigenen Leben als Teil eines größeren Systems auseinanderzusetzen. Dieser auch emotionale Zugang ist eine wichtige Grundlage, um Achtung vor dem Lebendigen zu entwickeln, die Verantwortung des Menschen für sein Handeln im Kleinen und Großen zu erkennen und so respekt- und verantwortungsvoll mit Lebewesen, mit der eigenen Gesundheit, mit den Mitmenschen und mit den Ressourcen der Natur – lokal wie global – umzugehen.

Der Biologieunterricht ermöglicht es somit den Schülerinnen und Schülern, bei der Auseinandersetzung mit gesellschaftlich relevanten Themen, etwa zur Ökologie, zur Evolutionstheorie, zur Biotechnologie und Gentechnik oder zur Reproduktionsbiologie, sich aktiv und konstruktiv an gesellschaftlichen Diskussionen zu beteiligen und bestärkt sie, die Welt auch in Zukunft sinn-, verantwortungsvoll und nachhaltig mitzugestalten.

(aus dem Fachprofil Biologie, Lehrplan plus)

Der Lehrplan Biologie an bayerischen Gymnasien umfasst in den verschiedenen Jahrgangsstufen folgende Themenbereiche:

Jahrgangsstufe 5 (NTB): https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/5/nt_gym

Jahrgangsstufe 6 (NTB): https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/6/nt_gym

Jahrgangsstufe 8: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/8/biologie

Jahrgangsstufe 9: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/9/biologie

Jahrgangsstufe 10: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/10/biologie

Jahrgangsstufe 11 Einführungsklasse: https://www.isb.bayern.de/schularten/gymnasium/oberstufe/einfuehrungsklasse/

Jahrgangsstufe 12 grundlegendes Anforderungsniveau: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/12/biologie/grundlegend

Jahrgangsstufe 12 erhöhtes Anforderungsniveau: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/12/biologie/erhoeht

Jahrgangsstufe 13 grundlegendes Anforderungsniveau: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/13/biologie/grundlegend

Jahrgangsstufe 13 grundlegendes Anforderungsniveau: https://www.lehrplanplus.bayern.de/fachlehrplan/gymnasium/13/biologie/erhoeht