Search...
Moderne Fremdsprachen und Latein - DELF-scolaire-Prüfung

DELF-scolaire-Prüfung

DELF-scolaire-Prüfung

Was ist das DELF (Diplôme d’Etudes de Langue Française)? 

DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden.
Sie sind in der ganzen Welt anerkannt. Die Prüfungen werden im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums entwickelt.

Ansprechpartnerin: Frau Fölbach

Wie ist das DELF scolaire aufgebaut?

Es besteht aus vier Prüfungen, die unabhängig voneinander abgelegt werden können. Bei jedem Niveau werden durch eine Reihe von Aufgaben die vier „kommunikativen Kompetenzen“, nämlich Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck, geprüft.

Vier unabhängige Prüfungen

Diplôme DELF A 1                  „Elementare Sprachverwendung“ 1
Diplôme DELF A 2                  „Elementare Sprachverwendung“ 2
Diplôme DELF B 1                  „Selbständige Sprachverwendung“ 1
Diplôme DELF B 2                  „Selbständige Sprachverwendung“ 2

Welche Vorteile bietet das DELF scolaire mir als Schüler(in)?

1. Ich lerne frühzeitig zentrale Prüfungen kennen und damit umzugehen.

2. Ich erwerbe ein international anerkanntes Zertifikat, das mir – als Ergänzung zu meinen Schulzeugnissen – sehr von Nutzen sein kann. Es hilft weltweit in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: Studium, Praktikumsuche und Beruf.

3. Mit dem DELF-Zeugnis kann ich sprachliche Fähigkeiten nachweisen, die klar definiert und unabhängig von meiner Klasse, meinem Lehrer, meinem Lehrplan, meiner Schulart, meinem Bundesland usw. sind. Es weist den individuellen, tatsächlichen Fortschritt meiner Sprachkenntnisse nach!

4. DELF ist ideal als Ergänzung zur EuroCom-Prüfung (Englisch).

Informationen zur Prüfung 2022

Für die Teilnahme am Erwerb des französischen Sprachdiploms DELF gelten folgende Konditionen:

Termine “DELF scolaire 2022”

Einschreibeschluss 28.01.2022
Schriftliche Prüfung Samstag, 26.03.2022, am MBG
Mündliche Prüfung 21.03. bis 01.04.2022, Prüferin: Frau Fölbach

Tarif Niveau A1 € 36, A2 54 €, B1 60 €, B2 84 €

Interessierte Schüler setzen sich rechtzeitig mit Frau Fölbach (über MS Teams) in Verbindung und erhalten das offizielle Anmeldeformular. Schüler, die noch nicht volljährig sind, geben zusätzlich eine Einverständniserklärung der Eltern zusammen mit der Prüfungsgebühr (Kuvert mit Namen, Klasse, Angabe des Niveaus) bei Frau Fölbach ab.

DELF_Elterliche Erlaubnis.pdf

DELF_Infoblatt.pdf

Ansprechpartnerin: Frau Fölbach (über MS Teams)

Seit 2014  werden Ergebnisse aus der DELF- Prüfung  im Jahreszeugnis als vier kleine Leistungsnachweise  (bis einschl. Kl. 10) auf Wunsch mit eingerechnet. 

Auch in Q11 und Q12 sind Ergebnisse auf Niveau B2 nach einem festgelegten Modus anrechenbar.