Suchen...
Schulgemeinschaft - Tutoren

Tutoren

Fasching 2016

Wir Tutorinnen und Tutoren sind etwa 50 Schüler der neunten bis elften Jahrgangsstufe und betreuen die Schüler der fünften und sechsten Klassen. Wir wollen mit Aktionen am Nachmittag die Klassengemeinschaft fördern, den Schulalltag auflockern und den "Tutees" die Möglichkeit geben, mit ihren Freunden gemeinsam Spaß zu haben, eventuell auch neue Freunde zu finden.

Wir arbeiten zumeist in Kleingruppen von vier bis sechs Schülern. Jede Gruppe ist für eine Klasse zuständig und betreut diese über zwei Jahre hinweg. Dabei stehen die Tutorinnen und Tutoren in engen Kontakt mit der jeweiligen Klassenleitung.

Damit die jedes Jahr neu hinzukommenden Tutorinnen und Tutoren gut auf ihre Aufgabe vorbereitet sind, haben wir immer am Anfang des Schuljahres für zwei bis drei Tage ein Tutorenseminar. Dort lernen wir neue Spiele kennen und wie wir uns verhalten müssen. Außerdem werden wir über unsere Rechte und Pflichten aufgeklärt.

Die jedes Jahr neu gewählte Tutorenleitung, die aus vier älteren Tutoren besteht, ist für die Koordination der großen Aktionen wie zum Beispiel den Bayerntag oder die Mini-Prom-Night und die Betreuung der Tutorengruppen zuständig. Dieses Jahr sind Noemi Szinte, Timo Hochwind, Alexandra Hagen und Julia Hoff in die Tutorenleitung gewählt worden. Wir werden unterstützt von Herr Wunderlich, der gleichzeitig auch Betreuungslehrer für die Unterstufe ist.

Das Tutorensystem ist Teil der SMV. Darum gehört die Tutorenleitung auch dem SMV-Rat an.

Und was sollten die Schülerinnen und Schüler mitbringen, die Tutoren werden wollen? 

Ein gutes Nervenkostüm,
eine laute Stimme,
Geduld und Kontaktfreude,
Ideenreichtum,
Kooperationsbereitschaft,
Spielfreude
und etwas Organisationstalent