Search...
Max Born Gymnasium - Aktuelles

Aktuelles

Entries

19.04.2024

Austauschfahrt nach Nantes 12. bis 19. April 2024

Nach dem Besuch der französischen Gruppe im Januar fand vom 12. bis 19. April 2024 der Gegenbesuch unserer Schülerinnen und Schüler in Nantes statt. 29 Austauschwillige aus den 8. und 9. Klassen machten sich, in Begleitung von Frau Bechter und Frau Krach, früh morgens im TGV auf den langen Weg zur französischen Westküste, um für eine Woche ihre Austauschpartnerinnen und -partner an den Collèges Iles-de-Loire und Basse Goulaine zu besuchen. Dort konnten sie das Leben in einer französischen Familie kennenlernen und in den Alltag an einer französischen Schule hineinschnuppern.

Auf dem Programm standen mehrere Ausflüge nach Nantes, die Einblicke in die Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigten. Besichtigt wurden u.a. das Château des Ducs de Bretagne und Jules Vernes ,,Machines de l'Ile", es gab eine Stadtführung und eine Bootsfahrt in das ehemalige Fischerdorf Trentemoult.

Den Höhepunkt bildete ein gemeinsamer Ausflug an die Atlantikküste in die Salzgärten ,,Marais salants" von St Molf und ein Besuch des Aquariums ,,Océarium" in Le Croisic.

Eine Abschiedsfeier am Collège Goulaine rundete das vielseitige Programm und die sehr gelungene Woche ab. Unsere Schülerinnen und Schüler kehren mit zahlreichen schönen Erfahrungen und Erinnerungen im Gepäck nach Germering zurück.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team der französischen Austauschlehrkräfte - insbesondere Frau Fleury - für den herzlichen Empfang, ihr unermüdliches Engagement und das Wiederbeleben des Austauschs nach einer langen Pause von 10 Jahren!

19.04.2024

Schulentscheid „Business Model Pitch“

Ein Café, in dem man eine Zeitreise in das antike Griechenland oder in die 20er Jahre machen kann, eine App, mit der man gesundes Essen mit „Wohlfühlfaktor“ bestellen kann, ein KI-gesteuerter Teddybär, der mit Kindern spricht – das waren Geschäftsideen, die die Klassensieger der Jgst. 10 beim Schulentscheid des Business Model Pitch vorstellten, der am Donnerstag nach 2023 zum zweiten Mal stattfand. Die Schülerinnen und Schülern hatten ihre Ideen in den letzten Monaten mit Unterstützung von Coaches aus der Germeringer Geschäftswelt entwickelt, die nun auch die Jury bildeten. Das Publikum aus Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften war sehr beeindruckt von den Präsentationen und Planungen der Gruppen.

In einer starken Konkurrenz setzte sich am Ende das Team Health aus der Klasse 10b durch, das die Produktion eines Hafergetränks mit Chlorophyll als besonderem Bestandteil projektiert hatte. Wir gratulieren den Schülern Michael Demotschko, Benjamin Born, Constantin Nawroth, Jakob Scheiblhuber und Elias Schmidt. Ein herzlicher Dank für die Unterstützung des Projekts geht an den AK Schule und Wirtschaft Germering unter Vorsitz von Herrn Biffar, an die Mitglieder der Jury sowie an Herrn Borger, Frau Kroner und Frau Spernath für die Betreuung des Projekts.

 

19.04.2024

15 Jahre Schulpartnerschaft mit Cecina!

15 Jahre Schulpartnerschaft zwischen dem Liceo Enrico Fermi in Cecina und dem Max-Born Gymnasium

Seit nunmehr 15 Jahren fahren Schülerinnen und Schüler aus dem Max-Born-Gymnasium zum Schüleraustausch nach Cecina und umgekehrt. Frau Casi, unsere italienische Kollegin, hat den Austausch zusammen mit Frau Bühler im Jahre 2009 ins Leben gerufen und seither immer mit viel Herzblut begleitet und organisiert. Aber auch Herr Bertocchini, der verantwortliche Deutschlehrer des diesjährigen Austausches, ist bereits seit dem Schuljahr 2012/2013 mehrere Male mit seinen Schulklassen zu Besuch am MBG gewesen. Von deutscher Seite haben inzwischen fast alle Lehrkräfte der Italienischfachschaft den Cecina-Austausch, der bis auf wenige Ausnahmen fast jährlich stattgefunden hat, schon mindestens einmal begleitet. Doch neben dem zweiwöchigen Austauschprogramm, das inzwischen zum festen Bestandteil des Italienischcurriculums der dritten Fremdsprache geworden ist, macht der enge Kontakt zwischen den beiden Schulen auch noch ganz andere Austauschprojekte möglich. Sowohl im letzten als auch im laufenden Schuljahr haben Gastschülerinnen aus unserer Partnerschule für mehrere Monate das MBG besucht und heuer verbringen erstmals drei Schülerinnen aus Cecina einen ihrer Auslandsaufenthalte im Rahmen des Erasmusprogramms an unserer Schule. Die Nachfrage auf italienischer Seite ist groß und wir hoffen, in Zukunft auch unsere Schülerinnen und Schülern für längere Auslandsaufenthalte an unserer Partnerschule begeistern zu können.

Maren Winter

von links: Frau Castellano, Herr Höhenletner, Frau Winter, Frau Casi und Herr Bertocchini vor dem frisch gepflanzten "albero dello scambio"

 

19.03.2024

Feinkunstabend

Der Kunst, der Musik und der Literatur war der Feinkunstabend am Mittwoch, dem 6. März 2024 gewidmet. Zunächst luden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des W-Seminars Kunst und des Kunst-Additumskurses der Q12 zur Vernissage ein und präsentierten beeindruckende Ergebnisse ihres zweijährigen Schaffens; dann gaben Musikerinnen und Musiker aus verschiedenen Altersstufen ein sehr stimmungsvolles Kammerkonzert. Begleitet wurde das Konzert mit von Lehrkräften vorgetragenen lyrischen Texten. Ein herzlicher Dank gilt Herrn Remler, Frau Höller, Frau Hahn, Herrn Brüstle und Herrn Goth für die Vorbereitung und Koordination dieses wirklich genussvollen abendlichen Gesamtkunstwerks.

01.03.2024

Informationsabend zur Wahl der Ausbildungsrichtungen

Am Donnerstag, den 29.02.2024 hat für die Eltern der Jahrgangsstufe 7 unser Informationsabend zur Wahl der Ausbildungsrichtungen in Jahrgangsstufe 8 stattgefunden. Die begleitende Präsentation zum Nachlesen stellen wir Ihnen unter diesem Link zum Downlaod bereit.