Suchen...
Max Born Gymnasium - Aktuelles

Aktuelles

13.01.2018

Viel Lärm um Nichts

Das Oberstufentheater lädt ganz herzlich zum diesjährigen Stück „Viel Lärm um Nichts“ von William Shakespeare ein.

Wir haben in "Viel Lärm um Nichts" zwei Klischee-Pärchen: Die einen, Claudio und Hero, haben sich gefunden, nerven mit Küssen und Liebesbekundungen und wollen natürlich, dass es allen anderen genauso geht. Die Opfer des Kupplerpaares sind Beatrice und Benedikt. Diese pflegen gewohnheitsmäßig eine Hassliebe, wobei sich die Liebe noch nicht bemerkbar macht. Er ist ein Draufgänger mit Peter-Pan-Syndrom, sie hält sich für eine emanzipierte Powerfrau, bis beide bei der ersten Aussicht auf Liebe innerlich zu Barbie und Ken vor der Traumhochzeit mutieren. Am Ende lassen natürlich alle ihre Masken fallen und ergeben sich der Liebe. Wer die Filme von Til Schweiger kennt, dürfte mit dieser Konstellation vertraut sein.

Natürlich gibt es - wie immer bei Shakespeare- auch die dunkle Seite des Lebens in dieser Komödie: Der tiefgründige Bruderzwist zwischen Don Pedro und Don John – eine Mischung aus Rachsucht, Melancholie, Machiavellismus, der es fast gelingt, das „Happy End“ durch Intrigen zu zerstören.

Vorstellungen in Halle 4

Mo, 29.01.2018

Di, 30.31.2018

Mi, 31.01.2018

Do, 01.02.2018

Beginn jeweils um 19:00 Uhr

Buffet ab 18:00 Uhr

Saaleinlass ab 18:30 Uhr

Das Stück ist geeignet ab 12 Jahren. Zudem ist anzumerken, dass teilweise Kraftausdrücke verwendet werden.


Online Reservierung:

Vom 15.01.2018 bis zum 21.01.2018 können Karten vorreserviert werden.

Link: https://mbg-germering.de/angebote/theater/viel-laerm-um-nichts/


Pausenverkauf:

Mo, 22.01.2018 bis zum Fr, 26.01.2018 jeweils in der 2.Pause

Ab dann können reservierte Karten auch abgeholt werden.


Kosten:

5€ ohne Reservierung

5,50€ mit vorheriger Reservierung

Programmhefte sind inklusive

 

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

12.01.2018

Spendenlauf am 23. 7. 2018

Spendenlauf 2018

Auch dieses Schuljahr wird am 23. 7. 2018 wieder der Spendenlauf am MBG veranstaltet, um Spenden für Bedürftige zu sammeln. Die Schüler suchen sich Sponsoren, die für jede gelaufene Runde einen selbst gewählten Betrag spenden.

Wir, vom P-Seminar Spendenlauf, haben uns dazu entschlossen, die von den
Schülerinnen und Schülern erlaufenen Spenden in drei gleich große Teile aufzuteilen
und einen kleinen Betrag von höchstens 300€ in Fair-Trade Bälle für die Schule zu
investieren.

Dieses Jahr durften die Schüler selber über die Spendenziele abstimmen.... weiterlesen...

Spendenlauf 2016 und 2017

Das P-Seminar von Herrn Raitner veranstaltete heuer zum 2. Mal  einen Spendenlauf rund um´s MBG. Viele Läuferinnen und Läufer starteten für einen guten Zweck, gesponsert von zahlreichen Spendern aus der Verwandtschaft und dem Bekanntenkreis.  

Der Großteil des "erlaufenen" Geldes, 4.000 Euro, wurde an ein Münchner Kinderhospiz > https://www.kinderhospiz-muenchen.de/ gespendet.

Im Vorjahr wurde die stolze Summe von 12.330 Euro vereinnahmt. Diese Spenden gingen zu gleichen Teilen an "Ärzte ohne Grenzen" > https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/was-ist-aerzte-ohne-grenzen sowie "Dandelion Hands on Charity International e. V." > http://www.handsoncharity.org/de/

Wir danken allen Beteiligten für jeden Euro!

http://www.handsoncharity.org/de/

08.01.2018

Kammerkonzert am 17. 1. 2018

Kammerkonzert zum Jahresauftakt am MBG

Das Max-Born- Gymnasium lädt zum Kammerkonzert am Mittwoch, 17.1.18 um 19 Uhr ein. Es treten die Streicherklasse sowie Solisten und Ensembles aus verschiedenen Jahrgangsstufen auf. Auch Additumschüler und Teilnehmer am Wettbewerb Jugend musiziert spielen ihre Programme vor.

Die Halle 4 ist abends nur über den Eingang "Am Stadion" zu erreichen. Der Eintritt ist frei.

20.12.2017

Schule ohne Rassismus

Martin Kälberer auf unserem Christkindlmarkt

Unser Schulpate Martin Kälberer war am 15. 12. 2017 zu Besuch auf unserem Christkindlmarkt. Hier sieht man ihn mit unserem Schulleiter Herrn Dr. Christoph vor unserem Schule-ohne-Rassismus Stand.
 
Spontan trat er mit unser Schulband zu einer Jam-Session auf, die alle begeisterte.

Wir sind eine Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage!

Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung am 19.6.2017 wurde uns als Schule dieser Titel verliehen. Die Verleihung soll ein Anstoß sein, Aktionen gegen Rassismus und Ausgrenzung zu veranstalten und mehr über das Thema nachzudenken, denn: Rassismus beginnt im Kopf!

Außerdem hat sich unser Pate Martin Kälberer vorgestellt und uns seine Unterstützung zugesichert. Auch in Zukunft freuen wir uns, mit ihm zusammen arbeiten zu dürfen.

Dieses Schuljahr haben wir den Titel überreicht bekommen, nächstes Jahr sollen die Projekte beginnen. Geplant sind zum Beispiel ein afghanischer Tag in der Mensa, ein Mottotag mit dem Thema „Trachten aus aller Welt“, Vorträge über Rassismus und vieles mehr.

Vielen Dank, dass so viele unterschrieben haben und damit gezeigt haben, dass sie hinter der Aktion stehen!

Eure SMV

13.12.2017

Ready for Christmas

Das P-Seminar „Taizé-Fahrt“ lädt ganz herzlich zur besinnlichen Vorbereitung auf Weihnachten „Ready for Christmas“ ein!

An den vier Mittwochen vor den Weihnachtsferien treffen wir uns in der zweiten Pause in der Schulbibliothek, um kurz innezuhalten und im vorweihnachtlichen Schulstress einmal durchzuatmen. Jeder ist herzlich willkommen.